Autor:in

Franziska Luh

Mural Intrapreneurship Team

Intrapreneurship als unternehmensinterner Wachstumsmotor

| Franziska Luh |
Nach zwei Jahren voller prozessualer Transformation nehmen sich Unternehmen wieder vermehrt ihrer Innovationsprozesse an. Dabei kann das Potential der eigenen Mitarbeiter nicht zu hoch eingeschätzt werden. Hauseigenes unternehmerisches Verhalten wird unter dem Begriff Intrapreneurship zusammengefasst. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um sich noch einmal frisch mit dem Thema zu beschäftigen…
Titelbild mit Graffiti auf Hauswand. Eine Hand hält eine junge Pflanze

Design Thinking: Ist das was für mich?

| Franziska Luh |
Design Thinking beschreibt einen kundenzentrierten Kreativprozess bei der Entwicklung neuer Ideen und Lösungen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind riesig.

Fallstudie: Strategische Aufstellung für zukunftssicheres Wachstum

| Franziska Luh |
So gelingt eine nachhaltige Innovationsstrategie und erste strukturelle Transformationsschritte in wenigen Monaten
Eine aufkeimende Pflanze in der Hand

Die 3 stärksten Hebel für nachhaltiges Wachstum

| Franziska Luh |
Der richtige Partner ist in stürmischen Zeit Gold wert. Mit diesen drei Tipps erkennen Sie, welche Berater wirklich hilfreich sind – und welche nicht.

Inspiration: der Schlüssel zu erfolgreicher Innovation

Inspiration ist der Schlüssel zu Innovation. Aber wie finde ich die richtigen Impulse und Trends? Drei mögliche Herangehensweisen.

Virtuell ist besser

Ich bevorzuge virtuelle Trainings gegenüber remote online Kursen und erkläre gern warum.

Wie Sie die Corona-Zeit als Chance für Innovation nutzen

| Franziska Luh |
Wie Produkt- und Innovationsmanager die Covid-19-Zeit für strategische Grundlagen und neue Geschäftsmodelle nutzen können.

Design Thinking ist nicht tot! – Aber oft falsch verstanden

| Franziska Luh |
Design Thinking wird oft falsch verstanden und noch häufiger falsch angewendet. Eine Einordnung und Einstiegspunkte für Rookies und Profis.

Warum Innovation Labs scheitern. Ein Labor allein reicht nicht!

| Franziska Luh |
Besondere Infrastrukturen für Innovation werden immer beliebter, aber bleiben oft weit unter ihren Möglichkeiten. Vier Barrieren und Lösungen.

Woran scheitern Innovationen? Die vier wichtigsten Faktoren

Die meisten Innovationen scheitern nicht im Markt, sondern schon im Unternehmen. Doch das muss nicht sein!
Abbild eines Newsletter zum Thema Innovation von XO-Projects

 Frischer Wind für die Synapsen! 

Erhalten Sie einmal im Monat einen inspirierenden Input zu einem aktuellen Trendthema sowie interessante Links und Events rund um digitale Innovationen.